WASG - Wahlalternative Arbeit & soziale Gerechtigkeit - Kreis Borken
Home > Landtagswahl NRW > Auftakt

Auftakt

Gelungener Wahl-Auftakt mit Jürgen Klute in der Dülmener Innenstadt

Es war eine gelungene Auftaktveranstaltung mit Jürgen Klute, Spitzenkandidat der WASG-NRW und Sozialpfarrer in Herne, bei der am Samstag, 23. April 05, viele Bürgerinnen und Bürger in der Dülmener Innenstadt stehen blieben und den Rednern, wie Wolfgang Rath und Detlev Graf, aufmerksam zuhörten. Beide sind Direktkandidaten im Kreis Coesfeld. Aber auch Rainer Sauer, Platz 11 der Landesreserveliste, und mehrere Rednerinnen ergriffen spontan das Wort.  Und schließlich sorgte Robert Brandt sich nicht nur um die Technik, er schnappte sich ebenso das Mikrophon und redete "frei von der Leber". Gut an kamen auch die Flyer und die Rosen, die symbolisch für "Arbeit und soziale Gerechtigkeit" standen. Die Rosen wurden übrigens von Parteimitgliedern gesponsert. Die Aktion wurde von Redakteuren der Frankfurter Rundschau und der Dülmener Zeitung begleitet. Die CDU stand mit einem Infostand etwa 15 Meter von der WASG entfernt, der so gut wie gar nicht von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen wurde. Die WASG war hingegen einfach Spitze! Einen Tag zuvor wurde der Wahlkampf in Bocholt eröffnet. Thomas Händel, Metaller und Mitglied des geschäftsführenden Bundesvorstandes der WASG, hielt eine beeindruckende Rede. mehr...

Bericht in der Allgemeinen Zeitung Coesfeld, einfach >>> hier <<< anklicken!