WASG - Wahlalternative Arbeit & soziale Gerechtigkeit - Kreis Borken
Home > Landtagswahl NRW > Landtagskandidaten > Detlev Graf WK 79

Detlev Graf WK 79

Detlev G r a f

Ihr Kandidat für den Wahlkreis 79 Borken III Coesfeld I

zur Landtagswahl NRW am 22. Mai 2005

Detlev Graf – Ein Kämpfer für soziale Gerechtigkeit
Geboren 1959, verheiratet
Beruf: Ev. Kirchenküster a.D.
48712 Gescher, Hofstr. 13-15
Tel.: 02542-200324
E-Mail: Trauerredner-Graf@Lycos.de


Nachfolgender Kandidatenbrief zum runterladen, einfach  >>> hier >>> anklicken (Größe: ca. 50 KB)!

Liebe Mitbrgerinnen!
Liebe Mitbürger!

Wenn ich in die Zeitung schaue und Berichte über Hartz IV lese, fällt mir der folgende Bibelspruch (Matt. 25, Vers 29) ein:

„Denen aber, die im Überfluss leben, wird noch dazu gegeben. Denen aber, die nichts besitzen, wird das Wenige das sie haben, auch noch genommen werden.“

Die derzeit herrschenden Parteien verletzen mit ihren so genannten Reformen die Würde der Menschen in unserem Land. Der Verarmung großer Teile der Bevölkerung (Familien mit Kindern, Rentner, Kranken u.a.) muss Einhalt geboten werden.

Es muss wieder eine gerechte Entlohnung von Arbeit gesichert und die Bemühungen, neue Arbeitsplätze zu schaffen, verstärkt werden.

Eine bestmögliche Versorgung im Krankheitsfall muss für alle Menschen sichergestellt werden.

Die Bildungswege müssen für alle Bürgerinnen und Bürger vermehrt erschlossen werden.
Die Betreuungsangebote für Klein- und Schulkinder müssen verbessert werden, damit alle Kinder die gleichen Bildungschancen haben.

Damit auch unsere Kinder sich eine gute und sichere Zukunft erhoffen können, muss verantwortungsbewusst mit sozialen und ökologischen Lebensgrundlagen umgegangen werden.

Wir brauchen eine an den Bedürfnissen der Menschen ausgerichtete Wirtschaftspolitik und nicht eine von „untern nach oben“ Umverteilung des Reichtums in unserer Gesellschaft.

Der Mensch und nicht das Geld muss wieder im Mittelpunkt der Politik stehen.

Aus diesen und vielen anderen Gründen kandidiere ich für die WASG als Direktkandidat zur Landtagswahl 2005.

Herzlichst – Ihr Detlev Graf